Juniorteam

Die Taekwondo Jugend Sachsen sucht für ihr neues Projekt "Juniorteam Taekwondo" junge Taekwondo-Sportlerinnen und -Sportler, die sich aktiv im Kinder- und Jugendbereich engagieren möchten.

Was ist das Juniorteam?

Das Juniorteamkonzept ist eine Initiative der Deutschen Sportjugend. Es fördert das zivilgesellschaftliche Engagement und die Möglichkeit der Mitgestaltung im Kinder- und Jugendsport. Hier können sich junge Menschen weiterentwickeln und ohne in ein "Amt" gewählt worden zu sein, eigene Ideen für die Vereins- und Verbandsjugendarbeit entwickeln und einbringen.
Die Taekwondo Jugend Sachsen begleitet das "Juniorteam Taekwondo" und führt es kontinuierlich an den Kinder- und Jugendsport heran. Als zentrale Ziele stehen dabei die Unterstützung und Qualifizierung junger engagierter Menschen, das Erlangen sozialer Kompetenzen und die Verbesserung der Jugendarbeit der Taekwondo Jugend Sachsen im Mittelpunkt.

Was macht das Juniorteam?

  • Mithilfe und Organisation bei Veranstaltungen und Projekten der TJS (Lipsiade, Jugendcamp, KKJS, ...)
  • Unterstützung einzelner Projekte, ohne sich längerfristig oder für andere Veranstaltungen zu verpflichten
  • Erfahrungs- und Informationsaustausch
  • Entwicklung und Realisierung eigener Ideen und Projekte
  • Qualifizierung im Kinder- und Jugendsport durch Weiterbildungen der TUS/TJS und des LSB/SJS
  • Soziale Kontakte herstellen
  • Spaß haben

Wen suchen wir für das Juniorteam?

Wir suchen 15 junge Taekwondo-Sportlerinnen und -Sportler für die freiwillige Mitarbeit in unserem "Juniorteam Taekwondo".
Wir suchen dich, wenn du ...

  • zwischen 15 - 20 Jahren alt
  • Mitglied in einem Taekwondoverein der TUS
  • engagiert, kreativ, taekwondobegeistert

... und interessiert daran bist, zusammen mit uns die Kinder- und Jugendarbeit in Sachsen durch deine Hilfe zu bereichern.

Komm in unser Juniorteam - wir freuen uns auf dich!!

Anmeldung, Ideen und Fragen an:

Dorothée Dauß
Linh Ngoc Nguyen
Tobias Dietrich
Galerie

22.09.2018 LSSP