Grünes Band für den Zwönitzer HSV 1928 Abteilung Taekwondo

Datum:12.07.2011 Ort: Veranstalter:DOSB

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Commerzbank haben 50 Sportvereine mit dem „Grünen Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ ausgezeichnet. Damit verbunden: eine Finanzspritze von je 5000 Euro, die weiter in der Nachwuchsarbeit wirken soll. Im Jahr 2011 jubeln aber nicht nur die Vereinsvorstände, Trainer und Nachwuchsathleten, sondern auch die Organisatoren von DOSB und Commerzbank: Das „Grüne Band“ feiert 25-jähriges Jubiläum

Herzlichen Glückwunsch an die Taekwondo Abteilung des Zwönitzer HSV 1928

[ Quelle: DTU-Homepage ]

Preis Grünes Band

Die Jury 2011: Lutz Arndt, Uwe Hellmann, Michael Vesper und Armin Baumert (von links).

Verleihung an die 5 sächsischen Vereine
Galerie

22.09.2018 LSSP