Datum: 02.06.2020

Die DTU lädt herzlich zu einer ExpertenTALK-Reihe ein


Damit wir Online weiterhin in einem regen Kontakt bleiben, wie es während der DTU-Online-Trainingswochen der Fall war, lädt Sie die DTU herzlich ein, im Monat Juni an einer abwechslungsreichen Experten-TALK-Runde teilzunehmen. Jeden Montag (18:00 Uhr) im Monat Juni, haben sie die Möglichkeit mit qualifizierten Referenten der Deutschen Taekwondo Union über die unterschiedlichsten Themen zu diskutieren, ihnen individuelle Fragen zu stellen oder einfach ihren spannenden Geschichte aus der Welt des Taekwondos zu lauschen.

Plagen Sie sich z.B. häufig mit kleineren Verletzungen nach intensiven Trainingseinheiten und fragen sich, was unmittelbar zu tun ist? Dann steht euch am Montag, 01. Juni um 18:00 Uhr unser Verbandsarzt Dr. Frank Düren zur Seite und kann ihnen wertvolle Tipps im Umgang mit Sportverletzungen geben.

Wollten Sie schon immer wissen, wie man sich unseren koreanischen Freunden/Großmeistern/Trainer gegenüber respektvoll verhält und wie sich koreanische und deutsche Mentalität in unserer Sportart vereinen lassen? Dann wird euch am 08. Juni um 18:00 Uhr unsere Damenbundestrainerin Yeonji Kim in die wichtigsten Regeln der koreanischen Kultur führen. 

Chef Bundestrainer Herren Georg Streif wird euch spannende Geschichte aus seiner Zeit als Sportler der Olympischen Spiele, erster Olympia-Medaillencoach und quasi Dinosaurier der olympischen DTU-Geschichte erzählen. Wir fragen ihn am 15. Juni ab 18:00 Uhr u.a., was es für ein Gefühl war, die erste olympische Medaille für die Deutsche Taekwondo Union zu gewinnen? Wie sehr sich das Leben eines Olympiatrainers verändert? 

In der vierten Juni-Woche (22. Juni 18:00 Uhr) berichtet uns dann Lorena Brandl, Sportsoldatin der Sportfördergruppe der Bundeswehr, wie man in Corona-Zeiten trainieren kann, wie ein Alltag als Mitglied der Sportfördergruppe aussieht, welche Verpflichtungen man hat, wie man den Weg in die Nationalmannschaft schaffen kann und wie ein militärischer Lehrgang für Sportler in der Bundeswehr aussieht. 

Ein weiteres absolut interessantes und auch enorm wichtiges Thema in unserer Sportart stellt ihnen der Athletiktrainer der Deutschen Jugend-Nationalmannschaft, Anastasios Karamitros, am 29. Juni ab 18:00Uhr vor. Er erläutert ihnen die Bedeutung von Krafttraining für Taekwondo-Athleten und gibt wertvolle Tipps, wie sie ihre eigene Leistungsfähigkeit mit gezielten Kraftübungen im Taekwondo verbessern können. Vielleicht haben Sie sich auch schon mal gefragt, wie viel Krafttraining sollte ich eigentlich im Taekwondo pro Woche machen oder wie verhält es sich mit der Gewichtszunahme, wenn ich gezieltes Krafttraining mache. Dann schalten sie unbedingt am 29. Juni ihrem Zoom-Zugang mit der entsprechenden Meeting-ID ein.

Nehmen Sie unseren Service gerne an und schicken Sie im Vorfeld der jeweiligen ExpertenTALK-Runde ihre Fragen bereits per E-Mail an Medienreferentin der DTU Helena Stanek. So kann das Orga-Team noch gezielter auf ihre Fragen eingehen und sich entsprechend vorbereiten. Andernfalls sind sie herzlich eingeladen, die ExpertenTALK-Runde durch ihre persönlichen Fragen mitzugestalten.

Die DTU freut sich auf interessante und informative Gespräche mit dem Herzstück seines Verbandes – den Mitgliedern.

Sollten Sie Fragen haben, steht ihnen die Medienreferentin der DTU Helena Stanek gerne zur Verfügung.

Galerie