Bavarian Technical Open - „Technik-Kader in Bayern“

Datum:26.09.2010 Ort:Eichstätt Veranstalter:BTU

In diesem Jahr wollten sich die Mitglieder des sächsischen Landeskaders Technik, und weitere sächsische Sportler, mit der bayrischen Konkurrenz messen und nahm den weiten Weg nach Eichstätt auf sich, um an der Bavarian Technical Open teilzunehmen. In traditioneller bayrischer Tracht, anlässlich des Oktoberfestes, wurden die 130 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet und Österreich zum Turnier begrüßt.

Von vornherein war absehbar, dass es unsere Sportler nicht einfach haben werden, unter Anbetracht der hochkarätigen Gegner und den stark besetzen Klassen. Umso erfreulicher ist das gute Abschneiden aller Beteiligten, welche sich im oberen Mittelfeld etablieren konnten. An dieser Stelle ist die Leistung von Yvonne Weiße besonders hervorzuheben: in der stark mit 15 Teilnehmern besetzten Klasse konnte sie sich auf Platz 6 erkämpfen und verpasste leider nur sehr knapp den Einzug ins Finale. Aber auch Tobias Dittrich und Matthias Tracksdorf zeigten eine beachtliche Kombination von Präsentation und Technik, doch in der mit 19 Teilnehmern stark besetzten Kategorie hatten die beiden es nicht sehr einfach. So traf auch das selbige Schicksaal Elisabeth Johne, denn ihre Gruppe war ebenso mit 19 Startern stark vertreten. Jens Großer verpasste leider nur ganz knapp den Einzug ins Finale und belegte so Platz 6.

Doch auch wenn keine Medaille gewonnen werden konnte, so hat man umso mehr an Erfahrung gesammelt, welche sehr hilfreich für das weitere Training und zukünftige Vorhaben sind.

Text und Bilder: Asis Mousa

 

Bericht (PDF)

Galerie

22.09.2018 LSSP